DÄNISCHE MAKRELEN-SPEZIALITÄTEN

Für diese Delikatessen verwenden wir nur die saftigsten Makrelenfilets (Scomber scombrus) aus den klaren Gewässern des Nordost-Atlantiks. Probieren Sie unsere sechs neuen leckeren Sorten für Abwechslung auf dem Teller.

Die wertvollen Omega-3-Fettsäuren der Makrele, die sich günstig auf den Cholesterinspiegel auswirken, sind in hervorragender Weise geeignet, zu einer gesundheitsbewussten Ernährung beizutragen.

Unsere Trawler-Flotte sichert die Herkunft der Nordatlantischen Makrelen aus eigener bestandserhaltener Fischerei, die anschließend in unserem Werk in Deutschland veredelt werden → Von der See bis zum Verbraucher.

Makrelenfilet in mildem Dressing Tomate
125g

 

 

Makrelenfilet in pikantem Dressing Tomate-Chili
125g

 

 

Makrelenfilet im eigenen Saft und Rapsöl
125g

 

 

Makrelenfilet im eigenen Saft und Aufguss
125g

 

 

Makrelenfilet in würzigem Dressing BBQ
125g

 

 

Makrelenfilet in fruchtigem Dressing Curry
125g

 

 

Makrele auf Avocado-Salat

EINKAUFSLISTE FÜR 2 PORTIONEN

2 LARSEN Makrele in Pflanzenöl (Dose à 125g)
1 reife Avocado
1 Bund Radieschen
1 rote Paprika
¼ Salatgurke
1 Limette
1 Büschel Minze
1 Büschel Melisse
   Salz, Pfeffer
    
Schwierigkeitsgrad: leicht
Zubereitungszeit: ca. 20 Min.

 

 

ZUBEREITUNG

Das Makrelenfleisch in einem Sieb abtropfen lassen. Öl auffangen und mit Gartenkräutern (z.B. Melisse und Minze), Salz und Pfeffer im Küchenmixer fein pürieren.

Radieschen, rote Paprika und die Salatgurke in feine Würfel schneiden und mit dem Kräuteröl vermengen. Eine reife Avocado schälen, in Scheiben schneiden und mit Limonensaft marinieren. Makrelenfleisch auf den Avocadoscheiben anrichten und die Gemüse Minz-Vinaigrette über den Fisch verteilen.

Uwe Meßners Getränke-Tipp: Dazu passt ein kühles Glas alkoholfreies Weizenbier sehr gut.