NORDISCHE HERINGS-SPEZIALITÄTEN

Delikate, saftige Heringsfilets mit nordischem Charakter! Unsere überlieferten Rezepturen und die sorgfältig ausgewählten Zutaten der unnachahmlichen Saucenvariationen machen diese Produkte zu einem ganz besonderen Genuss, den man sich gern immer wieder gönnt.

Heringsspezialitäten 110g

Verfeinert mit ausgesuchten hochwertigen Garnituren

NEU: Heringsspezialitäten mit nordischem Charakter. Diese Produkte überzeugen durch Verwendung bester Zutaten – eine Gaumenfreude für den täglichen Genuss! Die traditionell überlieferten Rezepturen der Saucen bestechen durch die Verfeinerung mit Gemüseanteilen wie Gurkenwürfeln, Zwiebeln, Wacholderbeeren und Gewürzen. Dies verleiht den Produkten einen unvergesslichen Geschmack, den man nicht mehr missen möchte.

Diese maßgeschneiderte Portion für die zunehmend größere Anzahl kleinerer Haushalte bereichert die Auswahl an Spezialitäten.

Auch dieser Artikel wird mit MSC zertifizierter Rohware hergestellt. Bewusst genießen.

 

Heringsfilets in pikanter Tomaten-Sauce
110g

 

 

 

Heringsfilets in Barbecue-Sauce
110g

 

 


Heringsfilets in Senf-Dill-Sauce
110g

 

 


Herrngsfilets in Tomate-Basilikum-Sauce
110g

 

 

Heringsspezialitäten 200g


Heringsfilet in Tomaten-Creme
200g

 

 

Heringsfilets in Paprika-Creme
200g

 

 

Heringsfilet in Pfeffer-Mango-Creme
200g

 

 

Heringsfilet in Senf-Dill-Creme
200g

 

 

Heringsfilet in Champignon-Creme
200g

 

 

Heringsfilet in Sauce Mexiko-Art
200g

 

 

Heringsfilet in Sauce Balkan-Art
200g

 

 

Heringsfilet in Sauce Toskana-Art
200g

 

 

MEDITERRANER SALAT


EINKAUFSLISTE FÜR 2 PORTIONEN


1 LARSEN Hering in pikanter Tomatensauce mit Gemüse (Dose à 110g)
2 Scheiben Weißbrot
5 EL Olivenöl
1 Zweig Rosmarin
1 rote Zwiebel
1 gelbe Paprika
1 Schale Rucola-Salat
5 EL Rotweinessig
   Salz, schwarzer Pfeffer, Zucker
    
Schwierigkeitsgrad: leicht
Zubereitungszeit: ca. 15 Min.

ZUBEREITUNG

Weißbrot in haselnussgroße Würfel schneiden. Mit wenig Olivenöl, einem Rosmarinzweig, Salz und Pfeffer in einer Pfanne kross rösten. Eine kleine rote Zwiebel schälen und in feine Streifen schneiden. Ein Stück Salatgurke und eine kleine gelbe Paprikaschote waschen, schälen und in mundgerechte Stücke schneiden.

Olivenöl mit Rotweinessig, Zucker und Salz verrühren und mit den Gemüsen marinieren.

Den Gemüsesalat in Schalen anrichten. Die Heringsfilets mit Sauce direkt aus der Dose löffelweise zu dem Salat geben. Krosse Brotwürfel darüber streuen und mit schwarzem Pfeffer aus der Mühle würzen. Mit frischem Rucola-Salat garnieren.

Uwe Meßners Weinempfehlung: In den sanften Hügeln des Piemont entstehen wunderschöne Weine. Ein guter Rotwein schmeckt mir dazu am besten.