SILL – SCHWEDISCHE HERINGSSPEZIALITÄTEN

Typisch skandinavische Sill-Spezialitäten in verlässlicher LARSEN-Qualität. Sieben leckere, herzhafte Rezepturen dieser marinierten Heringshappen erobern die Haushalte mit Sinn für die kleine Raffinesse. Aus dem 250-g-Glas „mal eben schnell zubereitet”. Ob direkt auf´s Brot, für ein Buffet oder lecker zu Ei – dem Genuss sind keine Grenzen gesetzt.

Curry-Sill
250g

 

 

Sherry-Sill
250g

 

 

Dill-Sill
250g

 

 

Zwiebel-Sill
250g

 

 

Tomaten-Sill
250g

 

 

Kräuter-Sill
250g

 

 

Senf-Sill
250g

 

 

Schwedischer Sill-Gurken-Salat

EINKAUFSLISTE FÜR 4 PORTIONEN

2 LARSEN Dill-Sill (Glas à 250g, im Kühlregal)
1 kleine Salatgurke
½ Staude Stangensellerie (250g)
1 Bund Radieschen
75g geräucherter durchwachsener Speck
2 Scheiben Vollkorntoast
1 EL Öl
   Salz, Pfeffer
 
Schwierigkeitsgrad: leicht
Zubereitungszeit: ca. 15 Min.

 

 

ZUBEREITUNG

Gurke, Stangensellerie und Radieschen putzen, waschen und würfeln.

Speck in Würfel schneiden und knusprig ausbraten.

Toastbrot in kleine Würfel schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und Brotwürfel darin goldbraun braten und abkühlen lassen.

Den Dill-Sill aus dem Glas nehmen. Alle Zutaten locker vermengen. Mit der Marinade, Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Selleriegrün garnieren.